Was ist Yoga?

Yoga stellt Balance wieder her und das fühlt sich gut an.

Yoga ist ein indischer Übungsweg. Traditionsreich und trotzdem modern.

Vor mehr als 2.000 Jahren hat der indische Gelehrte Patanjali
den klassischen Yogaweg geprägt. Mit seinem achtstufigen Pfad
entwickelte er quasi eine Gebrauchsanweisung zum Glücklichsein.

Der Clou daran: Seine Empfehlungen lassen sich auch heute noch einsetzen.

Nicht umsonst rollen mittlerweile Millionen Deutsche täglich ihre Yogamatte aus.
Die Körperübungen, Atemtechniken und Meditation überzeugen.

Heute ist Yoga für viele zum festen Bestandteil ihres Alltags geworden.
Ein Lifestyle. Eine Lebenseinstellung, die den Blick auf das Wesentliche lenkt und so Gelassenheit schenkt.
Und das kann in der Hektik des Alltags sehr befreiend sein.

Yoga ist ein Zustand, bei dem der Kopf mal Pause hat.  

Es geht darum, im Jetzt zu sein. Und mit etwas Übung diesen Zustand auch in den Alltag zu integrieren.
Der Weg dahin führt über den Körper und den Geist …